Eine Schule für Kinder in
den Anden von Peru

Das Lehrerehepaar Bigalke erzählt von seiner Schule in Curahnuasi



Auf ein großes Interesse stießen die Berichte aus Peru in Ronsdorf. (Foto: Nek)

(Ro./Nek) Warum geht eine ganze Familie in die Anden nach Peru? Und was machen die dort? Das waren die beiden zentralen Fragen am vergangenen Dienstagabend. Als Peter vom Baur die mehr als 100 Gäste im Ge­meindehaus der Freien evangelischen Gemeinde be­grüßte, wurde jedoch schnell klar, dass mehr als zwei Drittel der Anwesenden zu den Unterstützern und Förderern des Projektes in Peru gehörten. mehr ...